Regionalstelle Oberland der Caritas offiziell eröffnet

9. Mai 2017
Im Beisein von Vertretern von Gemeinden, Kanton und Kirche hat Caritas Bern ihre Regionalstelle Oberland in Spiez offiziell eröffnet. Die Wohn- und Arbeitsintegration von Flüchtlingen im Oberland soll dank der Präsenz vor Ort verbessert werden. Ausgehend von Spiez bietet Caritas Bern ihr gesamtes Angebot für Hilfsbedürftige an.

Die Regionalstelle Oberland der Caritas Bern wird von einem interdisziplinär zusammengesetzten Team betreut. Neben aktuell zwei Sozialarbeiterinnen und administrativem Personal sind weitere Personen speziell für die Wohn- und Arbeitsintegration der Flüchtlinge zuständig. Neben ihrer Unterstützung für Flüchtlinge stellt Caritas Bern von Spiez aus ihr gesamtes Angebot für Armutsbetroffene und Menschen in schwierigen Lebenssituationen zur Verfügung.

Der Empfang der Regionalstelle ist am Montag, Mittwoch und Donnerstag von 9-12 und von 13-16 Uhr geöffnet.

Medienbeiträge zur Eröffnung der Regionalstelle