Klienten in Arbeitseinsätze vermitteln

Caritas Bern vermittelt Sozialhilfebeziehende in den ersten und zweiten Arbeitsmarkt. Zu diesem Zweck unterhält sie enge Partnerschaften zu regionalen und Gemeindesozialdiensten und den verschiedenen Sozialhilfestellen im Flüchtlingsbereich.
Sie suchen eine Möglichkeit, Ihre Klientschaft Schritt für Schritt in den Arbeitsmarkt oder in eine Ausbildung zu bringen? Bei der Caritas Bern finden Sie das passende Angebot.

Modulares Angebot

Das modulare Angebot richtet sich an Sozialhilfebeziehende, anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene. Über einzelne Teilangebote werden die Stellensuchenden Schritt für Schritt in die Erwerbsarbeit geführt.

Caritas Perspektive

Das Angebot richtet sich an anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene, mit dem Ziel, diese möglichst rasch und direkt in den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.

Junior Coaching

Dieses Angebot richtet sich an anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene unter 35 Jahren. Über gezielte Massnahmen wird auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Bevölkerungsgruppe eingegangen.

Berufliche Integration junger Erwachsener

Das Angebot richtet sich an anerkannte Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene oder Fremdsprachige zwischen 15 und 25 Jahren. Im Vordergrund stehen die Sprachförderung und die berufliche Orientierung.

Angebote für BIAS-Partner

Dieses Angebot richtet sich an die Regionalen Sozialdienste Schüpfen und die Sozialen Dienste Region Laupen und konzentriert sich auf die Platzierung und (Wieder-)Eingliederung von Sozialhilfebeziehenden.

Bildungsangebote

Unsere Bildungsangebote richten sich an (Lehr-)Stellensuchende und Migrantinnen und Migranten, welche ihre Kompetenzen im Hinblick auf den Arbeitsalltag und Bewerbungsverfahren verbessern wollen.