15 Jahre Fachstelle Wohnen

09.10.2018
Seit 15 Jahren vermittelt die Fachstelle Wohnen der Caritas Bern Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge, führt Wohnbegleitungen durch und bietet spezifische Kurse an. Von einem kleinen Projekt hat sich die Fachstelle in dieser Zeit zu einer professionellen Organisation gewandelt.

Mit ihrem Angebot vermittelt die Fachstelle Wohnen den Flüchtlingen die notwendigen Kompetenzen zum erfolgreichen Wohnen in der Schweiz und beugt so Konflikten mit Mitbewohner/innen oder Vermietenden vor. Mit ihrem Wissen, ihrer Erfahrung im Umgang mit Flüchtlingen und ihrem interkulturellen Verständnis hat sie sich in den zurückliegenden Jahren zu einer geschätzten Partnerin vieler Berner Gemeinden und Liegenschaftsverwaltungen entwickelt.

Inzwischen vermittelt die Fachstelle Wohnen jährlich rund 300 Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge im Kanton Bern, führt eine vergleichbare Anzahl an Hausbesuchen im Rahmen von Wohnbegleitungen durch, bietet Konfliktberatungen an, realisiert  Kurse zum Thema «Wohnen in der Schweiz» und Infoveranstaltungen zur Wohnungssuche.