Erfolgreicher Anlass im Tscharni Café

13.05.2019
Der Anlass vom 9. Mai zu Ehren der Wanderausstellung "Brücken bauen, Menschen verbinden" hat rund 50 Personen ins Quartierzentrum Tscharni gelockt. Wir genossen einen sehr schönen und kurzweiligen Abend mit spannenden Gesprächen.
Rund 50 Personen versammelten sich am 9. Mai im Quartierzentrum Tscharni im Rahmen der Wanderausstellung "Brücken bauen, Menschen verbinden". Die einleitenden Worte der Co-Direktorin Dalia Schipper und des Leiters der Abteilung Alter der GEF zeugten von der Wichtigkeit des Themas und von Wertschätzung für die Schlüsselpersonen, aber auch für die Arbeit von Migration und Alter. Anschliessend führten wir ein Gespräch mit der Brückenbauerin Nanthini Murugaverl, welche von ihren Erfahrungen als Schlüsselperson berichtete. Der Abend wurde mit Tanzeinlagen von Ampalan Murugaverl begleitet. Marc Hubschmied stellte schliesslich den anwesenden Personen die KulturLegi vor. Herzlichen Dank an alle für den gelungenen Abend!